reisekarte_2015-05-18Reisetalent

Zugfahren, trekking, unterwegs sein, ankommen, picknicken, staunen, heimkommen, träumen: Ich liebe sie, all die großen und kleinen Abenteuer, die in unserer geheimnisumwitterten Welt zu finden sind und ich werde nicht müde, sie alle noch entdecken zu wollen.

Publishing-Profi

Wenn ich nicht gerade herumreise, arbeite ich was mit digitalen und gedruckten Büchern im Herzen Deutschlands. Furchtlos im Umgang mit Mensch und Technik, interessiere ich mich für die Neuigkeiten des elektronischen Publizierens und lebe in und mit den (inzwischen nicht mehr ganz so) neuen Medien. Zwar kehre ich dem gedruckten Buch beruflich immer mehr den Rücken, privat taucht es aber wieder öfter auf meinem Nachttisch auf.

Sprachfreak

Ob es mit den Pixi-Büchern und Hörspielkassetten meiner Kindheit anfing oder schon viel früher, wird wohl ein Geheimnis bleiben. Klar ist: die Worte und ich, wir mögen uns. Sprachen lernte ich auch zu lieben und die fremden Welten, die sich mir damit eröffneten – obwohl das mit mir und diesem Englisch nicht von Anfang an eine Liebesgeschichte war. Unsere Liebe auf den zweiten Blick zeigte mir aber, dass sich kämpfen lohnt und dass jeder eine zweite Chance bekommen sollte. Vielleicht sogar Hebräisch.

%d Bloggern gefällt das: