Abenteuer Alltag

Schwesterlicher Morgengruß

indonesien_ubud_opfer

Wenn ich aufwache und jeder Atemzug eine Überwindung ist, weiß ich, dass du wieder durch meine Träume spaziert bist. Dass wir gelacht und getanzt habe, ich dich im Arm gehalten habe und deine Haut riechen konnte. Ich erinnere mich an…
Mehr Lesen

Remember, remember: mein Tag im November

london_bonfirenight-alexandra-palace

Kein anderer Text aus einem Schulbuch hat mein Leben beeinflusst wie dieser, der in der ungefähr siebten Klasse in unserem Englischbuch stand: die Geschichte von Guy Fawkes. Guy und seine Kumpels kamen im Jahr 1605 auf die glorreiche Idee, das…
Mehr Lesen

Trotzdem. Und gerade jetzt: ein Tag der Hoffnung

Vogelwimpel

Als ich heute Morgen die ersten Schlagzeilen las, begann es in meinen Ohren zu rauschen und mein Sichtfeld verdunkelte sich kurz. Mir wurde schlecht und mein erster Impuls war, den Tag mit Tee und Buch im Bett zu verbringen; jenseits…
Mehr Lesen

Älter werden verdient ein Feuerwerk

William Warby: fireworks

Wenn meine Bekannten sagen, Geburtstag verlöre mit der Zeit seine Attraktivität und sei nicht mehr so aufregend wie damals, habe ich früher genickt und ihnen beigepflichtet: die Pflichten, der Alltag, die Kinder, ja, ja … Aber aus dem Alter bin…
Mehr Lesen

Aufgetaucht: Exkursion ins Edersee-Atlantis

Ruine in Berich

Manchmal im Herbst passiert am schönen Edersee etwas, das besonders das Herz eines jeden Abenteuergeschichten-Junkies und Drei-???-Fans höher schlagen lässt. Auch Historiker, Schatzfinderinnen, Hobby-Botaniker und andere Lebensenthusiasten kommen garantiert auf ihre Kosten. Doch lasst mich kurz ausholen. Der Edersee ist…
Mehr Lesen

Goethe, ich und das Geheimnis von Silkerode

Ortseingang von Silkerode

Heimatkunde deluxe Am Freitagabend entdeckte ich zufällig einen kleinen Ort auf der Karte, der fast so heißt wie ich: Silkerode. Erstaunlicher Weise wohne ich seit knapp sechs Jahren nur 33 Kilometer Luftlinie entfernt von diesem Dorf, ohne davon bisher gehört…
Mehr Lesen

#12von12: ein Wandertag im August 2016

#12von12 im August 2016

Der Zwölfte fällt in diesem Monat mal wieder auf einen Wandertag. Zurzeit bin ich im hohen Norden Schwedens unterwegs und war heute um Abisko herum wandern. In zwölf Bildern werde ich euch von meinem Tag erzählen. Der Tag startete mit…
Mehr Lesen

#12von12: ein Tag im Juli 2015 (reloaded)

12von12-juli-2015

#12von12 gefällt mir deshalb immer mal wieder gut, weil es ein Tagebuch des Alltags sein kann. Mit zwölf Fotos und kleinen Geschichten dazu dokumentieren ich und viele, viele andere Blogger, was wir am Zwölfen eines Monats so getan haben. So…
Mehr Lesen

Zivilcourage: Wie einfach ist einfach mutig sein?

Der barmherzige Samariter

Am Berliner Hauptbahnhof wurde ich neulich Zeuge einer polizeilichen Sensibilisierungsmaßnahme: In einer gestellten Gewalttat bedrängten zwei Männer eine Frau, wohl um zu sehen, wie die Passanten reagieren. Anscheinend reagierten sie gar nicht. Ich ging erst an der Stelle vorbei, als…
Mehr Lesen

Deutschland, Europa und ich

Sanssouci, Potsdam

Diesen Text habe ich am Mittwochabend vor der Abstimmung über den Brexit geschrieben. Da ich am folgenden Tag nicht dazu gekommen bin, ihn zu posten, geriet er unter die Räder. Nach vielen europäischen Gesprächen auf einer Konferenz in Helsinki letzte…
Mehr Lesen