Abenteuer Alltag

Wissen ist auch nur Schall und Rauch

„Was?!? Den kennst du nicht?“ fragte mich mein amerikanisches Mittagsdate neulich ziemlich fassungslos, nachdem ich gewagt hatte zu erwähnen, dass ich nicht genau wisse, wofür Kanye West eigentlich so berühmt sei. Während mein Begleiter noch lachte, googelte ich: Aha, der…
Mehr Lesen

Auf zu neuen Ufern: Meine digitale Verlagsevolution

open up

Als ich vor dreieinhalb Jahren in die Buchbranche wechselte, dachte ich allen Ernstes, der große digitale Durchbruch würde hinter den Kulissen der Verlage vorbereitet und der Launch der gemeinsamen Antwort auf die drängenden Fragen der sich wandelnden Lesegesellschaft stehe kurz…
Mehr Lesen

Blogstöckchen: Ich möchte unbedingt lesen…

Wer mit Blogstöckchen werfen kann, der kann sie natürlich auch fangen. Diesmal hat mir Simone vom Papiergeflüster-Blog stilecht ein Buch-Stöckchen zugeworfen, als Revanche sozusagen. Das sind diesmal die Regeln: Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen,…
Mehr Lesen

Blogstöckchen: 11 Fragen für den Best Blog Award

Von der wunderbaren Miriam alias Krimimimi habe ich aus dem fernen Hawaii ein Blogstöckchen (eine Art Kettenbrief für Blogger) mit elf Fragen zugeworfen bekommen und den Best Blog Award gab’s gleich dazu. Da habe ich mich natürlich gefreut! Also frisch ans…
Mehr Lesen

150 erste Male: mehr Abenteuer im Alltag

Gute Vorsätze habe ich mir abgewöhnt. Jahr für Jahr fiel mir nichts Ordentliches ein, was ich wirklich verändern oder weglassen wollte und ich habe mich mit Pseudo-Vorsätzen über Silvester gerettet. Jetzt weiß ich, dass ich immer an meinem Leben und…
Mehr Lesen

Über Leben – Erkenntnisse und Vorsätze

Dieses Weihnachten war etwas ganz Besonderes, denn ich war dabei. Was pathetisch klingen könnte, ist ganz trivial: Im letzten halben Jahr hatte ich zweimal gute Chancen zu sterben. Das erste Mal hat wohl am allermeisten in meinem Kopf stattgefunden, aber…
Mehr Lesen

Himmelskörbchen, der Adventsgruß vom Christkind

Von oben aus der dunklen Nacht kommt es herab, das Himmelskörbchen, und es gehört mit zu meinen schönsten vorweihnachtlichen Kindheitserinnerungen. An einem der Adventssonntage, wenn wir spät nachmittags bei Kerzenschein zusammen saßen und laut genug sangen, kam es an einem…
Mehr Lesen

Blogge ich eisern?

Lange genug habe ich gezögert und gezaudert, jetzt ist es endlich entschieden: Ich bin ein Iron Buchblogger. Die Iron Buchblogger haben sich selbst zum Ziel gesetzt, eisern – also mindestens einmal pro Woche – zu bloggen. Jede Woche, in der man…
Mehr Lesen