Buchbranche

Bücher sind keine Seife

„Bücher verkaufen ist wie Seife verkaufen“ hat ein ehemaliger Vertriebskollege gerne behauptet und ich bin mir bis heute nicht sicher, wie ernst er das meinte. Über die vertrieblichen Aspekte von Seife erlaube ich mir kein Urteil, daher melde ich hier…
Mehr Lesen

Verlagsgeschichte: Die Entzauberung der Buchbranche

Neulich fragte mich einer meiner aktuellen Lieblingsautoren ganz freundlich und hoffnungsvoll nach einem Ersatz für die Aushängebögen, die früher zur Vorab-Qualitätskontrolle der Bücher dienten. Er habe zwar schon so viele Bücher veröffentlicht und wisse inzwischen ja, dass es die Aushängebögen…
Mehr Lesen

APE-Konferenz 2014 – Auf dem goldenen Weg des Publizierens?

Genau wie im letzten Jahr rollte pünktlich zur APE, der Konferenz für Akademisches Publizieren in Europa, eine Kältewelle über die deutsche Hauptstadt. So kämpfte ich mich letzte Woche gemeinsam mit den knapp 250 Teilnehmer (hauptsächlich aus Europa und Nordamerika) tapfer…
Mehr Lesen

Open Access 101 – Zwei Einführungen

Verlagi-Akademie Kurz vor Weihnachten hatte ich noch Gelegenheit, meine lieben Kollegen mit einer Schulung über Open Access zu unterhalten, die sie alle auch ohne Glühwein ganz tapfer durchgestanden haben. Inhaltlich habe ich mich so ungefähr an dem orientiert, was ich…
Mehr Lesen

Mein Weihnachtswunsch für die Buchbranche

Neulich fragte mich Dennis Schmolk, ob ich nicht Lust hätte, am diesjährigen Blog-Adventskalender von alles-fliesst.com mitzuschreiben. Klar hatte ich die! Das Thema ist nämlich: „Wenn du dir für das nächste Jahr für die Buchbranche etwas zu Weihnachten wünschen würdest, was…
Mehr Lesen

Das Sterben hat ein Ende! – E-PUBLISH 2013

In dieser Woche trafen sich E-Begeisterte der „Buch“-Branche auf der E-PUBLISH in Berlin. An zwei Konferenztagen mit unterschiedlichen Schwerpunkten nutze ich mit ca. 319 anderen Teilnehmern die Gelegenheit, mich zu informieren und inspirieren zu lassen, zu netzwerken, Kaffee zu trinken…
Mehr Lesen

Buchmesse 2013: Eine Branche auf Zukunftskurs?

Adrenalin, Action, Abenteuer: 36 Stunden Buchmesse sind im Schnelldurchlauf an mir vorbei geflogen. Gute Tage voller wunderbarer Begegnungen, spannender Gespräche, neuer Projekte und brasilianischer Mittagessen in bester Gesellschaft sind vergangen. Ich habe diskutiert, geplant, verhandelt, genetzwerkt, gelacht und gefeiert. Was…
Mehr Lesen

Buchmessen-Countdown

Inspiriert von den Artikeln von Wibke, Steffi und Charlotte zu ihren Buchmessen-Vorbereitungen, teile ich auch mal meine Messe-umtobten Gedanken. Ich habe zwar noch einen Tag Gnadenfrist bis der schönste Buch-Trubel des Jahres auch für mich losgeht, aber natürlich bin auch…
Mehr Lesen

Ein ZIP-Laufwerk für die Arche

Autoren sind keine IT-Spezialisten. Meine zumindest nicht. Und das ist auch nicht ihr Job. Meiner zwar auch nicht, aber um die Probleme meiner Autoren zu lösen, muss ich in der Regel auch kein IT-Spezialist sein. Obwohl ich inzwischen beim Problemlösen…
Mehr Lesen