Wort-Schatz: zlatanieren

image

zlatanieren: kraftvoll erledigen, fertig werden mit; beherrschen, stark dominieren. Wortstamm Zlatan, Herkunft: Ibrahimović.

Dieser Ausdruck begann seine internationale Karriere in Frankreich, wo der schwedische Fußballnationalspieler Zlatan Ibrahimović für Paris Saint-Germain im Einsatz ist. Aus der französischen Satire-Sendung Les Guignoles stammt das Verb zlataner, das in seiner schwedischen Form zlatanera Ende 2012 als neues Wort offiziell in die schwedischen Wörterbücher aufgenommen wurde. Das inoffizielle Adjektiv zlatanesk ist bisher noch wenig belegt.


Z~ wurde im Deutschen zwar bisher nur äußerst selten im aktiven Wortschatz gefunden, könnte aber mangels Alternativen ebenfalls verbreitet Anwendung finden. Für den Einfluss unserer Nationalspieler auf die deutsche Sprache fehlen aktuell Nachweise. Denkbar sind miroslaven für „bescheiden und kontinuierlich am Sieg arbeiten“ und schweinsteigern für „erwachsen werden und aufhören zu nerven“. Über die internationale Bedeutung von ballacken müssen wir uns hingegen keine Gedanken mehr machen. Die sprachliche Verbindung von müllern und lahmen mit Fußball konnte bisher trotz naheliegender Parallelen nicht nachgewiesen werden.

Danke an einen meiner persönlichen Fußballhelden Eric, der mich darauf aufmerksam machte, dass es im Deutschen natürlich nicht ‚zlatanen‘, sondern ‚zlatanieren‘ heißt. Tse.

Bildnachweis: „Ose comme Zlatan, Montmartre“ von Charles Talbot (flickr). CC BY-SA 2.0

2 Kommentare

  1. mamulo

    Dabei könnte man „müllern“ so gut auf das Straßenverkehrsvokabular übertragen. Einige Fahrzeughalter verstehen es ausgezeichnet, in Räume vorzustoßen, wo andere Verkehrsteilnehmer selbst mit geputzter Frontscheibe keine Lücke ausmachen können. Aber „müllern“ ohne Kratzer und Beulen will gelernt sein. Für alle Interessierte gibt das Original morgen ab 18:00 Uhr eine Fahrlehrstunde.

    Antworten
    1. sinahar

      Nach dieser lehrreichen Unterrichtsstunde mit zahllosen anschaulichen Beispielen gibt es ja heute ab 21 Uhr schon den Fortgeschrittenenkurs. Wir hoffen auf erneutes vorbildliches und erfolgreiches Müllern.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: