Archiv des Autor: Silke

Die Kunst des Schwänzens

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich zuhause auf meinem Balkon und höre die Mauersegler fiepen. Die Hausdächer der Südstadt leuchten rot in der Abendsonne. Neben mir steht ein duftender schwedischer Instantkaffee und ein Buch, das mich berührt, wartet geduldig,…
Mehr Lesen

Geschenke für Trauernde

Geschenke für Trauernde

Wenn jemand stirbt, ist es in Deutschland üblich, den Hinterbliebenen eine Trauerkarte zu schicken oder zu übergeben und gegebenfalls Geld hineinzulegen. Aber manchmal scheint das nicht genug zu sein. Bei unseren viel zu vielen Todesfällen in den letzten Jahren haben…
Mehr Lesen

Blogparade: Mein erstes E-Book (#1stebook)

Perfektes Lese-Frühstück in Lappland

Im Rahmen des E-Book-Festivals 2016 haben die Veranstalter zu einer Blogparade zum Thema „Mein erstes E-Book“ aufgerufen. Spontan habe ich zugesagt und grübele jetzt seit 24 Stunden, welches wohl das erste E-Book war, das ich gelesen habe. Ich weiß es…
Mehr Lesen

Expeditionsbericht re:publica 2016

re:publica 2016 Collage

rpTƎИ: Menschen. Liebe. Diversität. Inspiration. Kreativität. Revolution. Karaoke. Das war’s eigentlich schon in Kurzform. Da ich aber auf der zehnten re:publica letzte Woche in Berlin dreieinhalb großartige Tage verbracht habe, gibt es natürlich noch viel mehr zu erzählen. Außerdem will…
Mehr Lesen

Geburtstagsgeschenke einer Umgezogenen

Am großen Tag meiner großen Schwester wachte ich morgens bei Freunden in Leipzig auf und merkte, dass das Adrenalin der vergangenen Tage von den trockenen Tränen aus meinen Träume weggespült worden war. Statt sie anzurufen, ihr heiser ein schiefes Geburtstagslied…
Mehr Lesen

#12von12: ein Tag im April 2016

12 Fotos vom 12.04.2016

Dienstag, der 12. April 2016: Ein weiterer Alltagstag, der mir dank #12von12 im Gedächtnis bleiben wird, weil ich ihn, wie viele andere Blogger, mit 12 Fotos dokumentiere. Gleich ganz früh las ich bei Wencke auf Instagram, dass es Tu-es-day sei….
Mehr Lesen