Schlagwort Archiv: Freiheit

Die Kunst des Schwänzens

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich zuhause auf meinem Balkon und höre die Mauersegler fiepen. Die Hausdächer der Südstadt leuchten rot in der Abendsonne. Neben mir steht ein duftender schwedischer Instantkaffee und ein Buch, das mich berührt, wartet geduldig,…
Mehr Lesen

Trekking in Lappland: die große Freiheit

Seit Wochen vergleiche ich Nährwertangaben auf Müsliriegelkartons, studiere Landkarten, wiege Frühstücksbrei löffelweise ab und vergleiche das Gewicht von T-Shirts; Ich laufe morgens um den See, führe Listen, schreibe Tagespläne und trainiere meine Rückenmuskulatur – kurz: Ich bereite mich auf mein…
Mehr Lesen

Frühstückspoesie #41

Meinem Frühstücksgast vom letzten Wochenende gebührte die Ehre, meine Frühstückspoesie aus der Sommerpause zu wecken. Ich saß derweil hibbelig daneben. Ein gutes Zeichen. Et voilà: Weil Wurzeln immer schmecken, feier und flieg am Tag zum Sonnenziel.