Schlafender Koala

Wort-Schatz: butzeln

Eingetragen bei: sprachverliebt | 0

butzeln: wohlig und behaglich im Halbschlaf dahindämmern, sich noch einmal umdrehen, snoozen, dösen, ein Päuschen machen, mit Schmusetier in einer Decke eingemummelt ein kleines Nickerchen halten

Anwendungsbeispiel:
„Du musst noch nicht aufstehen, du darfst noch fünf Minuten butzeln.“

Aussprache:
buuutzeln, mit langem U, so wie das Schwäbische Guuuutsle; nicht wie die Butzelmännchen. Ein Beispiel zum Anhören findet ihr unter B im Sächsikon von Radio PSR.

Mir begegnete dieses wunderbare erzgebirgisch-sächsische Wort zum ersten Mal im vorletzten Sommer in den Weiten von Schwedisch-Lappland – und das ist wirklich schade! Hätte es dieses Wort bereits in den 80ern bei uns in Nordhessen gegeben, hätte meine Mutter mich früher vielleicht auch noch ein bisschen butzeln lassen, statt mich immer gleich aus dem Bett zu scheuchen.