Wort-Schatz: butzeln

Eingetragen bei: sprachverliebt | 0

butzeln: wohlig und behaglich im Halbschlaf dahindämmern, sich noch einmal umdrehen, snoozen, dösen, ein Päuschen machen, mit Schmusetier in einer Decke eingemummelt ein kleines Nickerchen halten Anwendungsbeispiel: „Du musst noch nicht aufstehen, du darfst noch fünf Minuten butzeln.“ Aussprache: buuutzeln, … Weiter

Wie mich der Tod motiviert zu leben

Eingetragen bei: Abenteuer Alltag | 10

In ihrer diesjährigen Blogparade zur Passionszeit fragen Petra und Annegret vom Totenhemd-Blog: „Wo spaziert der Tod durch euer Bild?“ Diese spannende Frage kommt mir wie gerufen, denn der Tod spaziert mir tatsächlich grade auffällig oft durchs Leben. Vor fünf Jahren, … Weiter

Wort-Schatz: fuckeln

Eingetragen bei: sprachverliebt | 0

fuckeln: frickeln, friemeln, rumpotten, basteln; einer kleinteiligen oder komplizierten handwerklichen Tätigkeit (amateurhaft) mit Ausdauer und Geduld nachgehen, um etwas zu reparieren oder wieder in Gang zu bringen. Anwendungsbeispiele: „Was fuckelst du denn da an deinem Fahrrad rum?“ „Ich komme später. … Weiter

Aus Prinzip nicht

Eingetragen bei: Abenteuer Alltag | 0

Ich war einmal ein Mensch mit vielen Prinzipien: Rosa, Streifen und Röcke trage ich nicht; Kartoffeln schmecken nicht; in jüngere Männer verliebt man sich nicht; Jack Wolfskin-Läden betritt man nicht; für Mehrbettzimmer bin ich zu alt; gemeinsame Urlaube ruinieren die … Weiter

Wort-Schatz: Reilamafa

Eingetragen bei: sprachverliebt, unterwegs | 0

Reilamafa, die: ein Ladentyp, der sich hauptsächlich in den Touristenzentren Kambodschas findet und der Reisebüro, Laundry (Waschsalon), Massage und Fahrradverleih vereint. _______________ Diese coole Bezeichnung – in der eigentlich noch der Hinweis auf ein Hostel fehlt, wie wir später feststellten … Weiter